AURELIUS Equity Opportunities veräußert britischen Feinchemie-Hersteller Wychem an Ascensus Specialties

  • Erfolgreicher Exit nach Aufnahme in das Portfolio von AURELIUS und Neupositionierung des Unternehmens seit 2016
  • Als Teil der Chemieaktivitäten von AURELIUS in Großbritannien ist Wychem heute ein gut etabliertes Unternehmen mit einem hochqualifizierten Team und einem spezialisierten Produktportfolio
  • Wychem wird eine wichtige Rolle bei der europäischen Expansion von Ascensus spielen
  • Weitere Transaktionen in den kommenden Wochen erwartet

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA gibt heute den Verkauf von Wychem Limited („Wychem“) an Ascensus Specialties LLC („Ascensus“), einen US-amerikanischen Anbieter von Spezialchemikalien, bekannt. Die Transaktion resultierte in einem money-over-money Multiplier (MoM) für AURELIUS von 10,6 mal.

Wychem wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und gehört seit 2016 zum Portfolio von AURELIUS. Wychem ist Teil der Chemieaktivitäten von AURELIUS in Großbritannien und hat sich zu einem führenden unabhängigen Hersteller von Feinchemikalien für Pharmazeutika und Spezialanwendungen auf dem lokalen Markt entwickelt.

Das Unternehmen bietet ein umfassendes Produktsortiment von mehr als 1.000 Aromaten an, die an mehr als 50 globale Kunden aus unterschiedlichen verschiedenen Branchen verkauft wird. Ein Team von mehr als 25 Experten und die Fähigkeit, vom Kilolabor bis zur Großanlage zu produzieren, ermöglichen kurze Innovationszyklen. Unterstützt durch eine umfassende Neupositionierung einschließlich Investitionen in den Ausbau des Standorts und Kapazitätsverbesserungen, die von AURELIUS durchgeführt wurden, befindet sich Wychem heute in einer ausgezeichneten Verfassung und erwirtschaftet eine hohe Marge und einen starken Cashflow.

Aufgrund dieser starken Position auf dem europäischen Markt wird Wychem eine entscheidende Rolle bei der Expansion von Ascensus spielen. Mit seinen stark in der Chemie und Prozessverfahren verwurzelten Grundlagen ist es Wychem gelungen, sich auf dem europäischen Markt als führendes Unternehmen in der Prozessoptimierung ohne die Kostenbelastung durch FDA-Vorschriften zu differenzieren.

„Seitdem Wychem ein Teil des AURELIUS-Portfolios ist, haben wir das Unternehmen bei seiner Positionierung und Expansion in seinen Märkten unterstützt und eine durchweg positive Entwicklung des Unternehmens beobachtet. Mit den jüngsten Initiativen steht das Unternehmen an der Spitze einer neuen Wachstumsphase in der Branche“, so Matthias Täubl, CEO der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA. „Ich freue mich, dass Wychem ein integraler Bestandteil der strategischen Expansion von Ascensus auf dem europäischen Markt wird. Nach einem sehr erfolgreichen Jahr für AURELIUS und angesichts einer gut gefüllten Transaktionspipeline sind wir zuversichtlich, in naher Zukunft weitere Transaktionen durchführen zu können.“

„Wychem ist ein flexibles, sehr kundenorientiertes Unternehmen mit engen Beziehungen zu seinem globalen Kundenstamm aus CDMO-, Pharma- und anderen Spezialitätenkunden. Das stetige Wachstum des Unternehmens und die zuverlässige Belieferung der Kunden, während der COVID-19-Pandemie spiegeln seinen ausgezeichneten Ruf für Service und Qualität wider. Wychem ist eine spannende Ergänzung für Ascensus und passt zu unserem Versprechen, den pharmazeutischen Bereich zu bedienen“, sagte Mike Huff, Chief Executive Officer von Ascensus.

AURELIUS wurde bei der Transaktion von Opus Corporate Finance LLP (Finanzen) und DWF LLP (Recht) beraten.

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner