-

Bregal Unternehmerkapital kündigt den Verkauf von EA Elektro-Automatik an die Fortive Corporation für 1.585 Millionen Euro an

Bregal Unternehmerkapital (BU), ein in der DACH-Region und Norditalien führendes Beteiligungsunternehmen, hat heute den Verkauf von EA Elektro-Automatik (EA), einem führenden deutschen Anbieter von elektronischen Test- und Messgeräten, an die US-amerikanische Fortive Corporation (Fortive) (NYSE: FTV) angekündigt. Die Transaktion basiert auf einem Unternehmenswert von 1.585 Millionen Euro und unterliegt den üblichen Closing-Bedingungen und behördlichen Genehmigungen; sie wird voraussichtlich Anfang des ersten Quartals 2024 abgeschlossen sein.

EA wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Viersen, Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert programmierbare Stromversorgungen, elektronische Lasten und bidirektionale Stromversorgungen, die zum Testen elektronischer Komponenten in verschiedenen industriellen und F&E-Anwendungen eingesetzt werden. Mit über 400 Beschäftigten ist EA ein führender Anbieter von technisch fortschrittlichen elektronischen Test- und Messgeräten und hat sich auf das High-Power-Segment des Marktes sowie auf wachstumsstarke Endmärkte wie E-Mobilität, Batteriespeicher, erneuerbare Energien und Wasserstoff spezialisiert.

BU hatte EA im Jahr 2019 im Rahmen einer Nachfolgeregelung über seinen zweiten Fonds, BU II, von den Unternehmensgründern erworben. Im Rahmen der BU-Beteiligung wurde das Management-Team deutlich verstärkt, die internationalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie das F&E Team von EA stark ausgebaut und mehrere technisch führende neue Produktreihen auf den Markt gebracht. BU hat zudem substanziell in die Produktionskapazitäten am Standort Viersen investiert und diesen stark ausgebaut. Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich in den letzten Jahren um 250 Mitarbeiter erhöht und somit mehr als verdoppelt. Infolgedessen sind die Umsätze seit 2020 jährlich um durchschnittlich ca. 40% gestiegen.

„Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung durch BU in den zurückliegenden Jahren. Gemeinsam haben wir signifikante Fortschritte auf unserem Weg von einem europäischen Technologieführer zu einem globalen Marktführer gemacht“, sagt Markus Schyboll, Geschäftsführer von EA. „Der Zusammenschluss mit Fortive freut uns sehr – zusammen werden wir unser Wachstum weiter beschleunigen und unsere internationale Reichweite noch stärker ausbauen. Wir wollen weiterhin Partner der Wahl unserer Kunden sein, wenn es um Elektrifizierung und das Erreichen der Klimaneutralität in unserer Welt geht.“

Florian Schick, Mitgründer und Managing Partner von BU, fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz auf die fantastische Leistung des Management-Teams und der Beschäftigten von EA und sind froh, eine gute neue Heimat für EA gefunden zu haben. Gemeinsam haben wir das Unternehmen stark internationalisiert, führende Marktpositionen in mehreren schnell wachsenden Endmärkten erreicht und den Umsatz während unserer Haltedauer mehr als verdreifacht. Diese Transaktion ist eine echte Erfolgsgeschichte und ein Paradebeispiel für den Investmentansatz von BU, starke Partnerschaften mit führenden, von Gründern geleiteten Unternehmen einzugehen und sie dabei zu unterstützen, ihr Wachstum deutlich zu beschleunigen.“

______________

Über Bregal Unternehmerkapital 

Bregal Unternehmerkapital (BU) ist ein führendes Beteiligungsunternehmen mit Büros in Zug, München und Mailand. Die Fonds von BU investieren als Teil eines über Generationen gewachsenen Familienunternehmens in mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien, wobei sie eine Vielzahl von Branchen abdecken. Bei dem Bestreben, für Unternehmer und Familienunternehmen der Partner der Wahl zu sein, setzt BU gezielt auf Partnerschaften mit Marktführern und „Hidden Champions“ mit einem starken Management-Team und großem Wachstumspotenzial. Seit der Gründung im Jahr 2015 haben die von BU verwalteten Fonds in diesem Rahmen über 2,7 Milliarden Euro in mehr als 100 Unternehmen mit über 20.000 Mitarbeitenden investiert. In enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Unternehmern und Familien werden deren Unternehmen weiterentwickelt, internationalisiert und digitalisiert – damit im Sinne der nachfolgenden Generation nachhaltige Werte auf verantwortungsvoller Basis geschaffen werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bregal.ch

Über Fortive 

Fortive ist ein Anbieter essenzieller Technologien für vernetzte Workflow-Lösungen in einer Reihe von attraktiven Endmärkten. Zu den strategischen Segmenten von Fortive gehören bekannte Marken mit führenden Positionen in ihren Märkten. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens umfassen Design, Entwicklung, Service, Herstellung und Vermarktung von technischen Produkten, Software und Dienstleistungen und verfügen über führende Marken, innovative Technologien und starke Marktpositionen. Fortive hat seinen Hauptsitz in Everett, Washington, und beschäftigt mehr als 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Verkauf, Vertrieb, Service und Verwaltung in über 50 Ländern weltweit. Für weitere Informationen: www.fortive.com

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner