Berater-News

Ebner Stolz unterstützt die zvoove Group beim Kauf des SaaS-ERP-Anbieters ProSolution

  • Die zvoove Group übernimmt mit ProSolution den führenden SaaS-ERP-Lösungsanbieter im Bereich der Personaldienstleistung in Österreich
  • Ebner Stolz begleitete die Transaktion käuferseitig mit einer Financial Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die zvoove Group (zvoove) beim Erwerb der ProSolution AG (ProSolution) mit einer Financial Due Diligence beraten.

zvoove bietet als europäischer Marktführer SaaS-Lösungen für Personal- und Gebäudedienstleister. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 350 Mitarbeitende an neun Standorten in Europa.

ProSolution gehört zu den führenden SaaS-ERP-Lösungsanbietern im Bereich Personaldienstleistung in Österreich. Seit dem Jahr 2000 entwickelt und unterstützt das Unternehmen Web-basierte und mobile Software-Produkte mit dem Fokus auf Human Resource Management. Das SaaS-Konzept ermöglicht Kunden die Verwaltung ihrer gesamten HR-Wertschöpfungskette von der Stammdatenerfassung bis zur Bruttolohnabrechnung. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Liechtenstein, Fontanella (Österreich), Malaga (Spanien) und Düsseldorf (Deutschland).

Ebner Stolz hat die Akquisition durch eine Buy-Side Financial Due Diligence unterstützt.

Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Angelika Römhild, Constantin Stock und Taha Malazi Tabatabaei (alle Financial Due Diligence).

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner