Ebner Stolz unterstützt die zvoove Group beim Kauf des Software-Anbieters Fortytools

  • Die zvoove Group übernimmt die Fortytools GmbH und erweitert damit ihr Portfolio für Digitalisierungslösungen auf kleinere Gebäudedienstleister
  • Ebner Stolz begleitete die Transaktion käuferseitig mit einer Financial Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die zvoove Group (zvoove) beim Erwerb der Fortytools GmbH (Fortytools) mit einer Financial Due Diligence beraten.

zvoove ist der marktführende Anbieter von SaaS-Lösungen für Personal- und Gebäudedienstleister in Europa. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 350 Mitarbeitende an sieben Standorten in Europa.

Fortytools wurde 2010 gegründet und hat seinen Sitz in Ahrensburg (Schleswig-Holstein). Das Unternehmen bietet SaaS-ERP speziell für Betriebe in der Gebäudereinigung oder Alltagshilfe zur einfachen Planung und Verwaltung von unternehmensinternen Projekten und Abläufen.

Ebner Stolz hat die Akquisition durch eine Buy-Side Financial Due Diligence unterstützt.
 
Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Angelika Römhild, Constantin Stock (beide Financial Due Diligence)

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner