Transaktionen/Deals

Equistone erwirbt Mehrheit an BUKO Infrasupport und BUKO Waakt, zwei führenden Anbietern ausgelagerter Verkehrs- und Sicherheitsmanagementlösungen

Von Equistone Partners Europe beratene Fonds („Equistone“) beteiligen sich mehrheitlich an BUKO Infrasupport and BUKO Waakt („BUKO“), zwei führenden Anbietern ausgelagerter Verkehrs- und Sicherheitsmanagementlösungen in den Niederlanden. Equistone wird mit dem derzeitigen Gesellschafter Scheybeeck Participaties, dem Family Office der Familie Burger, sowie dem erweiterten Management-Team, das sich im Zuge der Transaktion am Unternehmen rückbeteiligen wird, zusammenarbeiten. Scheybeeck Participaties war es wichtig, einen sehr erfahrenen Partner zu finden, der die Wachstumsambitionen der Unternehmen mit starker finanzieller Rückendeckung und einem großen internationalen Netzwerk unterstützen kann. BUKO-CEO Robert Emmerich wird beide Unternehmen weiterhin als Geschäftsführer leiten. Im Fokus der Partnerschaft mit Equistone sollen vor allem der weitere Ausbau der Marktpräsenz in den Niederlanden sowie die gezielte Expansion in die Nachbarländer stehen, unterstützt durch starke Marktdynamiken. Über Details zur Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden steht, wurde Stillschweigen vereinbart.

BUKO wurde 1962 in den Niederlanden gegründet und besteht aus drei Geschäftsbereichen: BUKO Infrasupport, BUKO Transport und BUKO Waakt. BUKO Transport ist kein Bestandteil dieser Transaktion. BUKO Infrasupport hat sich auf das Angebot von End-to-End-Outsourcing-Lösungen im temporären Verkehrsmanagement spezialisiert. Mit seinem umfassenden Leistungsportfolio – von der Gestaltung, Planung, Genehmigung, Bereitstellung und Abholung sowie dem Management erforderlicher Straßenbeschilderung und Sicherheitsausrüstung für Straßenarbeiten vor Ort – bedient Infrasupport insbesondere Bauunternehmen und Behörden, die im Bereich von versorgungsbezogenen sowie städtischen und ländlichen Straßenarbeiten tätig sind. BUKO Waakt ist ein Anbieter von temporären Sicherheitslösungen mit Fokus auf Kameraüberwachung, Einbruchmeldeanlagen sowie Zugangskontrollsysteme, welche insbesondere auf Baustellen von Wohn- und öffentlichen Gebäuden eingesetzt werden.

Die beiden Geschäftsbereiche BUKO Infrasupport und BUKO Waakt vereinen starke Expertise mit einem kunden- und ergebnisorientierten Ansatz, qualitativ hochwertige Ausrüstung sowie die Überzeugung für höchste Sicherheitsstandards. Damit leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag, die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen rund um Straßen- und Bauprojekte zu gewährleisten und den zunehmenden Sicherheitsvorschriften bestmöglich zu begegnen. Mit jährlich mehreren tausend abgeschlossenen Projekten und seinen festbestehenden langjährigen und vertrauensvollen Kundenbeziehungen gilt das Unternehmen als einer der größten Anbieter von maßgeschneiderten Verkehrs- und Sicherheitslösungen in den Niederlanden. Es beschäftigt aktuell mehr als 350 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 70 Millionen Euro.

Die Partnerschaft mit Equistone soll das kontinuierliche Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens weiter vorantreiben. Dabei stehen vor allem die optimale Nutzung der starken Marktdynamik, primär getrieben durch weitere Investitionen in die mit der Digitalisierung und Energiewende verbundenen Infrastruktur sowie in die Straßeninstandhaltung, als auch die Erhöhung der geografischen Präsenz im Vordergrund.

„Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit Equistone, insbesondere aufgrund ihres in den zahlreichen Investitionen in relevante Portfoliounternehmen erworbenen Branchen-Know-hows, ihrer Präsenz in den relevanten Regionen sowie ihres partnerschaftlichen und außergewöhnlich starken Teams. Ich freue mich darauf, das Wachstum unseres Unternehmens bei gleichzeitiger Bewahrung der Familienkultur auf das nächste Level zu heben“, erklärt Robert Emmerich, CEO von BUKO Infrasupport und BUKO Waakt.

„BUKO ist bereits jetzt hervorragend positioniert – das möchte Equistone gezielt nutzen und BUKO dabei unterstützen, durch organisches Wachstum das Leistungsangebot sowie die Marktstellung in den Niederlanden weiter zu stärken“, erklärt Hubert van Wolfswinkel, Partner im Amsterdamer Büro von Equistone. „Zudem wird sich Equistone auf die Erhöhung der Marktdurchdringung bestimmter Regionen in den Niederlanden konzentrieren und auch die Möglichkeit zur Expansion in benachbarte Länder mittels strategischer Zukäufe prüfen“, ergänzt Tanja Berg, Investment Director bei Equistone.

Begleitet wurde die Transaktion von Hubert van Wolfswinkel, Tanja Berg und Josh Aalbers. Equistone wurde bei der Transaktion beraten von PwC (Financial, Tax, IT, und Debt Advisory), DC Advisory (M&A), Roland Berger und Munich Strategy (Commercial), Vesper und Clifford Chance (Legal).

BUKO wurde bei der Transaktion von Lincoln International (M&A), Deloitte (financial, tax advisory), Strategy& (Commercial) und De Brauw Blackstone Westbroek (Legal) beraten.

____________________________

Über Equistone Partners Europe
Equistone Partners Europe ist einer der aktivsten europäischen Eigenkapitalinvestoren mit einem Team von mehr als 40 Investmentspezialisten in sieben Büros in den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien. Die Equistone-Funds beteiligen sich vor allem an etablierten mittelständischen Unternehmen mit guter Marktposition, überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial und einem Unternehmenswert zwischen 50 und 500 Mio. Euro. Seit Gründung wurde Eigenkapital in mehr als 170 Transaktionen investiert. Das Portfolio umfasst europaweit derzeit ca. 50 Gesellschaften, darunter rund sechs aktive Beteiligungen in Benelux. Equistone investiert derzeit aus seinem sechsten Fonds, der im März 2018 mit 2,8 Mrd. Euro geschlossen wurde. Zusätzlich wurde kürzlich der “Equistone Reinvestment Fonds“ aufgelegt, aus dem in Minderheits-Positionen nach Verkäufen von Portfolio-Gesellschaften aus den Haupt-Funds reinvestiert werden kann.
Weitere Informationen finden Sie unter www.equistonepe.com

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner