-

IMAP berät die Gesellschafter der THS Gruppe bei der Übernahme durch ARMOR Print Solutions

IMAP hat die THS-Gruppe, bestehend aus Team Hell und Schulte GmbH & Co. KG („THS“) und Märkische Hard & Software GmbH & Co. KG („MHS“) bei der Übernahme durch ARMOR Print Solutions, ein Unternehmen der ARMOR GROUP, beraten. Die beiden Unternehmen bieten eine Kombination aus Druckerverbrauchsmaterialien, Software und IT-Lösungen mit Cross-Selling-Möglichkeiten für ihre Dienstleistungen und Produkte an. Die neue Gruppe wird 700 Mitarbeiter beschäftigen, einen Umsatz von 90 Mio. € erwirtschaften und zum europäischen Marktführer werden, der alle alternativen Druckprodukte und -dienstleistungen für Bürofachhändler und IT-Reseller anbietet.

THS bietet als Partner des Fachhandels Lösungen für Verbrauchsmaterialien, Ersatzteile und MPS-Software für Kopierer und Drucker. Das 1995 gegründete Unternehmen ist einer der führenden MPS-Anbieter in Europa. Durch die Integration des IT-Unternehmens MHS bietet die Gruppe seit 2010 ein Komplettpaket aus Softwarelösungen und Support.

ARMOR Print Solutions bietet umfassende und umweltfreundliche Drucklösungen, darunter Angebote für wiederaufbereitete Druckerpatronen (OWA), eine umweltfreundliche und verantwortungsbewusste Alternative zu Originalpatronen, Managed Print Services (DYALOG) und halbindustrielle Tinten auf Wasserbasis (ARMOR Industrial Inks Lab). ARMOR Print Solutions ist eine Tochtergesellschaft der ARMOR GROUP. Die Gruppe beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter in 20 Ländern und erwirtschaftet einen Umsatz von 447 Mio. €.

„Ich freue mich außerordentlich über den Zusammenschluss von ARMOR Print Solutions und der THS Gruppe. Unsere Unternehmen kennen sich seit vielen Jahren, wir teilen eine gemeinsame Vision und gemeinsam werden wir einen europäischen Marktführer für Druckerverbrauchsmaterial aufbauen. Wir bedanken uns besonders auch bei IMAP, die uns mit viel Engagement durch den gesamten Prozess begleitet haben und deren fachliche und persönliche Unterstützung hervorragend war“, sagt Christian Schulte, Geschäftsführer von THS.

„Unsere Unternehmen ergänzen sich sehr gut. Darüber hinaus passt die Positionierung „Made in Germany“ der THS Gruppe perfekt zu der Identität von ARMOR Print Solutions als europäischer Qualitätshersteller und -anbieter. „, fügte Gerwald van der Gijp hinzu.

Das IMAP-Team rund um Andreas Widholz, Solveig Sager und Anna Eder hat die Gesellschafter der THS-Gruppe exklusiv im Rahmen eines strukturierten M&A-Prozesses über alle Phasen bis zum erfolgreichen Abschluss beraten.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner