Berater-News

KNOX begleitet die Beteiligung der Schürfeld Gruppe an dem Berliner Technologieunternehmen Wunderpen

Die Hamburger Schürfeld Gruppe investiert über ihre Beteiligungsgesellschaft MCG in das  Marketing-Technologie (MarTech)-Unternehmen Wunderpen aus Berlin. Wunderpen ist auf hoch skalierbare, handschriftliche Kundenkommunikation spezialisiert und vor allem im B2B-Bereich aktiv.

Die von Wunderpen seit 2015 selbst entwickelte Technologie, die es ermöglicht, hoch personalisierte, handgeschriebene Karten und Briefe in bis zu siebenstelliger Auflage zu versenden, ist ein einzigartiger Service auf dem europäischen Markt. So besetzt Wunderpen eine Nische in der hochperformanten CRM- und MarTech-Branche.

Ein perfektes Match mit dem neuen Investor MCG (Mass Customisation Group), einer Holding-Gesellschaft, die verschiedene Beteiligungen an Unternehmen aus dem Bereich Papier, Druck und Werbemittel bündelt, mit dem Ziel organisch und anorganisch zu wachsen.

Wunderpen ist bereits die dritte Firma, die nach der Geiger-Notes AG und der msp druck und medien GmbH zur MCG Familie stößt.

Wunderpen Gründer Peter Lecour, der Mitgesellschafter der neuen Gruppe wird und das Unternehmen auch in Zukunft als Geschäftsführer leiten wird, betont: „Bereits seit 2021 halten wir nach einem geeigneten Partner Ausschau, um unsere Technologie schneller weiterzuentwickeln und auch international expandieren zu können. Mit der Schürfeld Gruppe haben wir den richtigen Partner gefunden. Im Verbund mit den weiteren Unternehmen der Gruppe kann Wunderpen nun auch sein eigenes Produktportfolio ausweiten und das gesamte Spektrum an Lösungen im Bereich Mass Customisation anbieten.”

„Wunderpen passt ideal in die Welt der hochwertigen Kundenkommunikation, die immer persönlicher auf die jeweiligen Bedürfnisse von immer fragmentierteren Zielgruppen eingehen muss.“ unterstreicht Cornel von Geyr, Geschäftsführer der MCG. “Wir sehen den jetzigen Schritt der Wunderpen-Eigentümer als klares Bekenntnis zu unserer DNA, gemeinsam mehr erreichen zu können, als jede Firma für sich alleine.“

So beteiligt sich die MCG auch nicht nur an Wunderpen, sondern stattet das Unternehmen über eine Kapitalerhöhung im siebenstelligen Bereich mit den erforderlichen Mitteln aus, die die neuen Partner sowohl in die noch stärkere Skalierbarkeit der Prozesse, in den Ausbau des Maschinenparks an Handschriftenrobotern der 2. Generation und auch in ihren Vertrieb investieren werden.

KNOX hat die Gespräche zwischen der MCG und Wunderpen initiiert und die Schürfeld Gruppe im gesamten M&A-Prozess begleitet.

_____________

Über Wunderpen:

Die Wunderpen GmbH wurde 2016 in Berlin gegründet und beschäftigt aktuell 35 Mitarbeiter/innen. Zu den Kunden zählen namhafte Firmen aus der Mode- und Kosmetikindustrie, E-Commerce Player, Möbelhändler, Banken sowie die Autobranche. Mehrere Millionen handschriftliche Briefe hat Wunderpen bereits im Kundenauftrag versendet.

Über die Mass Customisation Group (MCG):

Die MCG mit Sitz in Hamburg ist Teil der Schürfeld Gruppe. Sie wurde 2022 gegründet und bündelt die Aktivitäten in den Bereichen der nachhaltigen, hochwertigen Druckprodukte, Direkt-Mailings und Fulfillment. Neben Wunderpen gehören bereits die Geiger-Notes AG, Mainz-Kastel, und die msp druck und medien GmbH, Mudersbach zur Gruppe. Der Außenumsatz der MCG beläuft sich aktuell bereits auf über 50 Mio. Euro.

Über KNOX

KNOX ist eine Unternehmens- und Personalberatungsgesellschaft, deren Engagement der Verpackungs- und Druckindustrie gilt, sei es in der Produktion, im Handel oder im Dienstleistungsbereich. Das Team von KNOX berät seit rd. 15 Jahren in Deutschland, Europa und darüber hinaus Unternehmen in diesem Branchenumfeld bei strategischen Herausforderungen, insbesondere auch durch die umfängliche Betreuung und den erfolgreichen Abschluss von Unternehmenstransaktionen.

www.knox-experts.com

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner