-

Livingstone berät Trejon bei der Veräußerung an Salix Group

Trejon setzt gemeinsam mit Volati auf Wachstumskurs

Livingstone hat die Eigentümer von Trejon Försäljnings AB (Trejon) bei der Veräußerung an die Salix Group, ein Geschäftssegment der Volati AB, als exklusiver M&A-Berater unterstützt. Durch ein Auktionsverfahren, das auf der starken Marke und Marktposition von Trejon basierte, konnte das Livingstone-Team eine erfolgreiche Transaktion ermöglichen. Diese Transaktion markiert den Beginn einer aufregenden neuen Ära für Trejon, in der das Unternehmen seinen Wachstumskurs und seine Entwicklung im Bereich Landwirtschaft, Wald & Garten fortsetzen wird. 

Trejon ist ein führender Hersteller und Vertreiber von Maschinen und Geräten für die Land-, Forst- und Bauwirtschaft. Mit einer langen Tradition, die bis in die 1940er Jahre in Vännäs zurückreicht und einem starken Ruf als vertrauenswürdiger Partner, hat das Unternehmen 75 Vertriebsstandorte in Schweden und Europa und erzielte im Geschäftsjahr 2022/23 einen Gesamtumsatz von rund 300 Millionen schwedischen Kronen (26,8 Millionen Euro).

Die Salix Group ist eine Handelsgruppe, die zu der an der Nasdaq Stockholm notierten Volati gehört. Die Akquisition ist für die Salix Group eine Add-on-Akquisition. Zusammen mit den bestehenden Aktivitäten in Kellfri stärkt die Übernahme die Position der Salix Group im Bereich Forst- und Landmaschinen und schafft Synergien in verschiedenen Bereichen.

“Der Beitritt zur Salix-Gruppe ist ein wichtiger Meilenstein für Trejon. Es eröffnet uns die Möglichkeit, unser Angebot zu erweitern und zu verbessern, während wir gleichzeitig unseren Traditionen und Werten treu bleiben. Wir freuen uns darauf, Seite an Seite mit den anderen Unternehmen des Geschäftsbereichs Landwirtschaft, Forst & Garten der Salix-Gruppe zu arbeiten, um unsere Position auf dem Markt weiter zu stärken”, sagt Henrik Johansson, Eigentümer und CEO von Trejon.

Das Livingstone-Team schließt damit nach der Veräußerung von Holms Attachments an Ejendal Invest eine weitere Transaktion im Bereich der Maschinen und Anlagen ab.

Livingstone war der exklusive M&A-Berater und WSA war der Rechtsberater von Trejon im Verkaufsprozess.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner