-

M&A-Beratungsunternehmen Zumera holt vier neue Experten ins Team

Das Berliner Beratungsunternehmen für Mergers & Acquisitions (M&A) Zumera verstärkt sein Team um vier neue Expertinnen und Experten. Während die M&A-Branche derzeit schrumpft, setzt es seinen Wachstumskurs erfolgreich fort.

Dr. Ulrich Becker stößt als Managing Director ab dem 1. November zu Zumera. Er wird insbesondere die Strategy Function leiten sowie den Bereich Financial Services und ESG Practice verantworten. Becker war bereits bei der UBS sowie bei der Credit Suisse als Managing Director tätig. Zuvor leitete er das Corporate Development der Deutschen Börse und war über sieben Jahre bei der Boston Consulting Group tätig. Ausschlaggebend für seinen Einstieg bei Zumera ist die stark digitale Arbeitsweise: „Zumera hat es geschafft, eine digitalisierte Infrastruktur zu entwickeln, die es allen Beratern ermöglicht, Netzwerk und Wissen miteinander zu teilen. Das ist absolut einmalig im deutschen Mittelstand“, kommentiert Becker.

Bereits zum 1. Oktober stieß Anna Klein in der Position Managing Director dazu und fungiert als Generalist. Klein war zuletzt als Head of M&A der Raiffeisen Bank tätig, vorher war sie über 11 Jahre bei der M&A-Boutique Lincoln als Director tätig. Sie gilt als Spezialistin für europäische Cross-border Deals und bringt viel Erfahrung im Consumer Goods und Energy Sektor mit. „Der Dealflow, insbesondere in diesem Marktumfeld, ist phänomenal. Trotz der Wachstumspläne ist Zumera wählerisch, was die Annahme von Neumandanten betrifft. Der internationale, grenzüberschreitende Ansatz passt perfekt zu meiner bisherigen Laufbahn“, zeigt sich Klein von ihrem neuen Wirkungsfeld begeistert.

Weiterer Neuzugang ist Alexander Tezlaw, er wird ab 1. November als Director verantwortlich für das Staffing sein, also die Organisation des Pools an Analysten und Associates. Er leitet zudem den neuen Sektor Real Estate und Real Estate Financing. Tezlaw war zuletzt bei WeWork als Director of Global Strategy and M&A für das globale Wachstum von WeWork durch strategische Transaktionen und Partnerschaften verantwortlich. Vorher war er über 6 Jahre in der M&A-Beratung und im Private-Equity-Geschäft tätig. Für Tezlaw ist es die besondere Kultur bei Zumera, die ihn überzeugte. „Das Team ist extrem komplementär und viele haben auch unternehmerische Erfahrung sammeln können. Ich freue mich meine Erfahrung einzubringen, Zumera zur Nummer 1 in Europa aufzubauen“, sagt Tezlaw.

Maximilian Zwisler verantwortet seit dem 1. Oktober als Director das Marketing. Zwisler leitete zuletzt seine eigene Boutique 28Zoll, mit der er Kunden insbesondere aus dem Finanzsektor und seit 2018 auch das Zumera-Team beriet. Zwisler reizt die Arbeit mit dem in der Branche einmaligen Fundus an Daten. „Zumera sitzt auf einem proprietären Datenschatz, auf dessen Basis die Beratungsqualität noch weiter erhöht werden kann. Hier soll auch Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen, um in jedem Sektor über 1.000 Gesprächsnotizen und etliche Beratungsgespräche zusammenzufassen und den  Investmentbankern als Entscheidungsgrundlage zu dienen.“

„In Zeiten, in denen sich die großen Investmentbanken von zahlreichen Mitarbeitern trennen, schwimmt Zumera gegen den Strom und profitiert vermutlich nicht unerheblich von dem schwierigen Marktumfeld“ fügt Marian Gerster, COO hinzu. Anfang des Jahres waren bereits Dr. Taro Niggemann von Goldman Sachs als Partner und Managing Director sowie Yves Scharf von Morgan Stanley als Director zum Berliner M&A-Beratungshaus gewechselt. Mit der Einstellung von Becker, Klein, Tezlaw und Zwisler setzt das Unternehmen seinen Wachstumskurs fort – in einer Zeit, in der der M&A-Markt schrumpft. Mit der Gewinnung der vier Expertinnen und Experten aus renommierten Large- und Mid-Cap-Unternehmen der Branche treibt Zumera zudem seine Qualitätsoffensive voran.

„Ich freue mich sehr, solche Hochkaliber für die Zumera-Familie gewonnen zu haben! Wir werden unser Team weiter sinnvoll ergänzen. Durch die Kombination aus Investmentbanking und Scale-up-DNA, bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine einmalige Möglichkeit, an einer spannenden Wachstumsstory mitzuarbeiten”, kommentiert CEO Felix Engelhardt.

____________

Über Zumera
Zumera ist ein internationales M&A-Beratungsunternehmen, das in Berlin gegründet wurde. Zumera begleitet mittelständische Unternehmen in jeder Phase eines M&A- bzw. Nachfolge-Prozesses sowie bei Unternehmensver- und -zukäufen, Kapitalerhöhungen, Zusammenschlüssen und Fremdkapitalberatung. Das Team von Zumera steht dabei für eine technologiegetriebene Transformation und höchste Qualität im M&A-Bereich.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.zumera.com

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner