-

McDermott berät SIGNA Retail bei Übernahme von SportScheck durch Frasers

McDermott Will & Emery hat die SIGNA Retail Gruppe beim Verkauf des Sporthändlers SportScheck im Zuge eines Bieterverfahrens an die Frasers Group plc beraten.

Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden und ist für das erste Quartal 2024 geplant. Mit Übernahme von SportScheck baut der britische Handelskonzern Frasers seine Präsenz in Deutschland als einem der größten Sportmärkte in Europa aus.

SportScheck ist in Deutschland an mehr als 30 Standorten vertreten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 350 Millionen Euro.

SIGNA hatte SportScheck Anfang 2020 von der Otto Group übernommen. Auch bei dieser Transaktion stand McDermott Will & Emery SIGNA Retail als Rechtsberater zur Seite.

Berater SIGNA Retail Gruppe: 
McDermott Will & Emery, Düsseldorf: Dr. Jan Hückel (Federführung), Dr. Matthias Kampshoff, Dr. Björn Biehl (München; alle Corporate/M&A), Dr. Florian Schiefer, Marcus Fischer (Counsel; beide Steuerrecht, Frankfurt), Christian Krohs, Carina Kant (Counsel; beide Kartellrecht, Düsseldorf/Köln); Associates: Dr. Alexander Hoppe, Darius M. Mosleh, LL.M. (Düsseldorf/Köln), Tjark Pogoda (alle Corporate/M&A), Lea Hauser (Köln), Max Küttner (beide Kartellrecht)

____________________

Über McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine international führende Anwaltssozietät mit über 1.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an mehr als 20 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Unsere Anwältinnen und Anwälte decken mit ihrer Beratung das gesamte Spektrum des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.mwe.com/de/

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner