Berater-News

NETWORK berät Ardian bei Akquisitionsfinanzierung von LIFTKET

NETWORK hat als Debt Advisor Ardian bei der Strukturierung und Verhandlung der Akquisitionsfinanzierung für den Erwerb von Anteilen an der LIFTKET Group (“LIFTKET”), ein führender Hersteller von Elektrokettenzügen, beraten.

TRANSAKTION

Ardian hat eine Mehrheitsbeteiligung an LIFTKET, einem Hersteller von Elektrokettenzügen für Bühnentechnik, Industrie und Renewables, erworben. In Kooperation mit Ardian verfolgt LIFTKET das Ziel, das Wachstum in seinen Kernmärkten zu beschleunigen und die Internationalisierung voranzutreiben. Die Finanzierung wurde durch ein Bankenkonsortium von Commerzbank, Investec, SEB und UniCredit gestellt. Neben Ardian haben sich auch das Management und die bestehenden Gesellschafter um Afinum rückbeteiligt.

UNTERNEHMEN

LIFTKET wurde 1948 in Wurzen gegründet und ist heute ein europäischer Marktführer von elektrischen Kettenzügen und dazugehörigen Steuerungssystemen für kritische Anwendungen. Auf dem Firmengelände in der Nähe von Leipzig entwickeln, produzieren und vertreiben derzeit rund 300 Mitarbeiter elektrische Kettenzüge für die drei Geschäftsbereiche Stage, Industrial und Renewables sowie maßgeschneiderte Lösungen für Nischenapplikationen. Die Gruppe ist international tätig und bedient über 800 Kunden weltweit.

NETWORK

Network Corporate Finance ist eine unabhängige, eigentümergeführte Beratungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Unternehmenskäufe und -verkäufe (Mergers & Acquisitions), Kapitalmarkt-transaktionen sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen. Wir beraten sowohl etablierte als auch junge Unternehmen. Mit unserem Team von mehr als 20 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt haben wir uns als eines der erfolgreichsten unabhängigen Corporate Finance Beratungshäuser etabliert.

www.ncf.de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner