Berater-News

Rödl & Partner berät Viessmann bei strategischer Partnerschaft mit der spanischen internationalen Industriegruppe Keyter Technologies S.L.

Rödl & Partner hat die Viessmann Gruppe bei dem Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit dem spanischen Familienunternehmen Keyter Technologies S.L. (Keyter) mit Sitz in Lucena umfassend finanziell sowie steuerlich beraten. Mit dieser Partnerschaft vereinbaren zwei technologiestarke europäische Familienunternehmen eine unternehmerische Allianz für regenerative Klimalösungen und den Wärmepumpen-Hochlauf.

Die neue Partnerschaft ermöglicht Viessmann, die Vertriebs- und Service-Aktivitäten im Bereich integrierter und nachhaltiger Klimalösungen vom Keyter Hauptsitz in Südspanien aus für seine Produkte in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum langfristig zu stärken. Darüber hinaus bedeutet der Zusammenschluss für Viessmann eine nachhaltige Positionierung im stark wachsenden Wärmepumpen-Markt mit dem Ziel, Lebensräume für künftige Generationen zu gestalten. Keyter kann sich nun auf einen internationalen Partner stützen, der die gleichen Werte und die gleiche Mission teilt, um sein Geschäft strategisch auszubauen und sein Wachstum weltweit voranzutreiben.

Viessmann wurde im Rahmen der Transaktion durch ein interdisziplinäres und auf Unternehmenstransaktionen spezialisiertes Team von Rödl & Partner rund um Partner Jochen Reis sowie Associate Partner Felix Markowsky im Rahmen einer Financial sowie Tax Due Diligence beraten. Für die Financial Due Diligence zeichnete Associate Partner Felix Markowsky verantwortlich, die steuerliche Begleitung wurde durch ein internationales Team rund um das M&A-Tax-Team aus Madrid mit Partner Irene Soto und Partner Alfonso Huescar sowie dem M&A Tax Team aus Nürnberg um Partner Florian Kaiser vorgenommen. Associate Alexander Wübbels und Associate Ester García komplettierten die Beratungsgruppe von Rödl & Partner.

Über die Viessmann Gruppe
Die Viessmann Group ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Anbieter von nachhaltigen Lösungen in den Bereichen Wärme, Kälte, Wasser- und Luftqualität. Im Jahr 2022 beschäftigte das 1917 gegründete Familienunternehmen 14.500 Mitarbeiter und generierte einen Gruppenumsatz von rund 4 Milliarden Euro.

Über Keyter Technologies
Keyter Technologies ist eigenen Angaben zufolge ein auf dem spanischen Markt etabliertes Familienunternehmen mit Sitz in Lucena, Andalusien, mit 10 Niederlassungen in Spanien und internationalen Büros in Europa, Amerika, Afrika, dem mittleren Osten und dem Asien-Pazifik-Raum. Die spanische Unternehmensgruppe beschäftigt rund 600 Mitarbeiter und erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Sie ist auf die Entwicklung, Herstellung, Installation und den Service von Heiz-, Kühl- und Klimatisierungslösungen (HVAC+R) spezialisiert und verfügt über ein ausgeprägtes Knowhow in der Forschung und Entwicklung von Wärmepumpen und Kaltwassersätzen.

Berater Viessmann Gruppe

Rödl & Partner Deutschland

  • Jochen Reis, Partner, Leiter TVR, Eschborn, Gesamtprojektleitung – Financial
  • Felix Markowsky, Associate Partner, Eschborn – Financial
  • Alexander Wübbels, Associate, Eschborn – Financial
  • Irene Soto, Partner, Madrid – Tax
  • Alfonso Huescar, Partner, Madrid – Tax
  • Ester García, Associate, Madrid – Tax
  • Florian Kaiser, Partner, Nürnberg – Tax

_______________________

Rödl & Partner – Der agile Kümmerer für mittelständisch geprägte Weltmarktführer
Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirtschaftsprüfer sind wir an 106 eigenen Standorten in 48 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.130 Kolleginnen und Kollegen.
Mehr Informationen über Rödl & Partner finden Sie im Internet unter www.roedl.de.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner