-

RSM Ebner Stolz begleitet die übertragende Sanierung der Steuler Fliesengruppe durch Teilverkauf an die Panaria Gruppe und die Norddeutsche Solar Ceramics

  • Zukunftsfähige Lösungen konnten durch den Verkauf an die Panaria Gruppe und die Norddeutsche Solar Ceramics gefunden werden
  • Großteil der Arbeitsplätze an den Standorten Bremerhaven und Leisnig konnte gesichert werden
  • RSM Ebner Stolz unterstützte den Restrukturierungs- und Verkaufsprozess der Steuler Fliesengruppe mit einem multidisziplinären Team aus Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatern

RSM Ebner Stolz hat die Restrukturierung der traditionsreichen Steuler Fliesengruppe sowie den Verkauf von Teilen des Unternehmens an die italienische Panaria Gruppe (Panaria) und die Norddeutsche Solar Ceramics mit einem multidisziplinären Team begleitet und erfolgreich abgeschlossen.

Anfang Juli 2023 mussten die Unternehmen der Steuler Fliesengruppe Insolvenz in Eigenverwaltung anmelden, mit ihren drei Fabriken in Bremerhaven, Mühlacker (Baden-Württemberg) und Leisnig (Sachsen) der größte Hersteller von Wohnkeramik in Deutschland. Ursache waren neben extrem hohen Energiepreisen auch schwache Verkaufszahlen, die aufgrund der Krise in der Bauwirtschaft im Juni weiter sanken.

Innerhalb weniger Wochen ist es der Steuler Fliesengruppe gelungen, eine zukunftsfähige Lösung für die Fortführung großer Teile des Unternehmens und den Erhalt der meisten Arbeitsplätze zu erzielen. Die langfristige Fortführung der Standorte in Leisnig und in Bremerhaven ist nun mit Eintritt von zwei strategischen Investoren sichergestellt.

Die italienische Panaria Gruppe übernimmt vollständig das Werk in Leisnig, alle Marken sowie die allermeisten der Vertriebs- und Verwaltungsmitarbeitenden der Gruppe. Das Familienunternehmen Panaria ist einer der weltweit führenden italienischen Fliesenhersteller im hochwertigen Segment mit Werken in Italien, Portugal, den USA und Indien und mit einer Vertriebspräsenz in über 130 Ländern. Ziel von Panaria ist es, die Kunden der Steuler Fliesengruppe mit einer noch breiteren Produktpalette, höchster Qualität und bester Kundenbetreuung zu begeistern.

Die Norddeutsche Solar Ceramics GmbH übernimmt ab 1. April mit neuem Konzept den Standort in Bremerhaven, der bis dahin regulär weitergeführt wird. Die Norddeutsche Solar Ceramics ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten Meta Wolf AG, die in digitale und ökologische Transformationsprojekte im Bauwesen investiert. Künftig sollen in Bremerhaven mit Solarenergie statt mit Gas „grüne“ Fliesen produziert werden.

„Wir sind froh, dass es gelungen ist, Fortführungslösungen für zwei Produktionsstandorte zu finden. Das ist im derzeitigen Marktumfeld alles andere als eine Selbstverständlichkeit“, sagt Jan Hendrik Groß, Partner bei RSM Ebner Stolz, der als Generalbevollmächtigter die Restrukturierung des Unternehmens begleitete.

„Die besondere Herausforderung bestand darin, die Verhandlungen mit zwei Investoren parallel zu führen und aufeinander abzustimmen“, ergänzt Lutz Maschlanka, RSM Ebner Stolz, der das Projekt federführend geleitet hat.

Die Sanierung der Steuler Fliesengruppe wurde von einem multidisziplinären Restrukturierungsteam von RSM Ebner Stolz begleitet. Dr. Christoph Morgen von der Kanzlei Brinkmann & Partner ist gerichtlich bestellter Sachwalter, den M&A-Prozess führte ein erfahrenes Team von PwC um Partner Timo Klees.

Team RSM Ebner Stolz: Jan Hendrik Groß (Partner, Generalbevollmächtigter), Lutz Maschlanka (Counsel, Projektleitung), Vincent Tiepold (Counsel), Carolin Göb-Jungclaus (Senior Associate), Kai Elfering (Associate), Simon Frohn (Associate, alle Restrukturierung), Eva Einfeldt (Partnerin), Sabrina Giersberg (Senior Associate, beide Arbeitsrecht), Henning Mühl (Partner, Tax), Christoph Konow (Partner, Restrukturierung), Christian Heilmann (Principal), Friedrich Schinzing (Manager), Florian Wolter (Consultant, alle Restrukturierung, RSM Ebner Stolz Management Consultants).
 
Brinkmann & Partner: Dr. Christoph Morgen (Sachwalter), Dr. Christian Holzmann, Dr. Dominic Poster
 
PwC: Timo Klees (Partner), Fabian Dalka, Julia Jaumann

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner