Studien, Analysen

Studie von EbelHofer Consultants: Operative Erfolgsfaktoren in der Krise

Die Corona Pandemie hat u.a. dazu geführt, dass Unternehmen kurzfristig handeln mussten. Dabei war vor allem das Ergreifen von operativen Maßnahmen wichtig, um das Geschäft zu stabilisieren und sich schnell von der Krise zu erholen. Eine Studie von EbelHofer Consultants verdeutlicht die ursprüngliche Erwartungshaltung und letztendliche Relevanz von PE-Investoren bezüglich verschiedener operativer Maßnahmen und zeigt zudem konkrete Handlungsfelder für zukünftige Krisen auf.

Die Studie stellt heraus, dass gerade marktseitige Stellhebel im Bereich Pricing und Vertrieb zu einer positiveren Unternehmensentwicklung in Krisenzeiten beitragen. Neben konkreten Preis- und Vertriebs-Maßnahmen empfehlen wir generell eine aktive Betreuung der Portfoliounternehmen, um diese in historisch außergewöhnlichen Situationen nicht sich selbst zu überlassen. So hat sich etwa gezeigt, dass Portfoliounternehmen von PE-Häusern mit einem aktiven Portfolio-Team besser durch die Krise gekommen sind als andere.

Die komplette Studie als pdf können Sie HIER lesen!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner