Transaktionen/Deals

BID Equitys Softwaregruppe für das Bauwesen verbreitert sein Produkt- und Serviceangebot mit dem Erwerb von Orgit und Flink2Go

Die von BID Equity Fund II initiierte Softwaregruppe für kommerzielle Bauprozesse realisiert mit der Akquisition der Orgit GmbH und der Softwarelösung Flink2Go weitere Schritte ihres Wachstumsplans.

Die in Fürth ansässige Orgit GmbH – Die Ansprechpartner für Architekten und Ingenieuere als langjähriger Reselling-Partner der untermStrich-Softwarelösungen für Architekten und Ingenieure schließt sich nun dem Verbund des Herstellers an. Die im Besitz des BID Equity Fund II befindliche Softwaregruppe übernimmt Orgit im ersten Quartal 2023.

Durch den Zusammenschluss wird die jahrelange und von den über 700 Kunden sehr geschätzte Servicekompetenz der Orgit die derzeit entstehende Softwaregruppe für kommerzielle Bauprozesse bereichern. Der Standort im Süden Deutschlands ergänzt zudem die Gruppe um einen weiteren Baustein zur Realisierung flächendeckender Kundennähe.

Die Softwarelösung Flink2Go ermöglicht Planern und Sachverständigen die einfache Erfassung und Verwaltung von Baumängeln und -fortschritten. Die Applikation wird in den kommenden Wochen an die bestehenden Softwarelösungen der Gruppe (z.B. untermStrich) angebunden. Mit der Aufnahme von Flink2Go in das Lösungsangebot der Gruppe kann den mehr als 4.000 Kunden ein noch breiteres Produktportfolio angeboten werden.

Orgit-Geschäftsführer Helmut Geilersdorfer: „Wir freuen uns, durch den Anschluss an die Unternehmensgruppe noch näher an der von uns seit vielen Jahren betreuten Lösung zu sein und so unsere Expertise direkt in die künftige Produktentwicklung einzubringen“

Heute bietet die Gruppe um die etablierten Softwarehäuser untermStich und Kobold ein modernes Softwareangebot für die Organisation und Führung von Architektur- und Ingenieurbüros. Neben einer tieferen Durchdringung der kaufmännischen Administration sind auch Themengebiete wie BIM und AVA zukünftige Wachstumsfelder der Gruppe.

________________

Über BID Equity

BID Equity ist der Berater von spezialisierten Buy-Out-Fonds, die sich auf Investitionen im Bereich B2B-Software konzentrieren. Investitionsschwerpunkt ist der Erwerb von Mehrheitsbeteiligungen im Rahmen von Unternehmensnachfolgen und Shareholder Buy-outs von kleinen bis mittelgroßen Softwareunternehmen in Europa und Nordamerika.

BID Equity verfolgt dabei einen aktiven Investitionsansatz, bei dem die Skalierung der Beteiligungen durch internationale Zukäufe und organische Professionalisierung im Vordergrund steht. Als aktiver Partner arbeitet BID Equity mit den Managementteams zusammen, um Produktangebote, Geschäftsmodelle und Prozesse zu optimieren.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner