-Top-News

Deloitte erweitert sein Debt & Capital-Advisory-Team mit Ying-cai Wang

Deloitte baut seine Finanzierungsberatung aus: Zum 2. Oktober hat mit Ying-cai Wang ein erfahrener Investment-Banker bei dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen gestartet und verstärkt hier den Bereich Debt & Capital Advisory (DCA).

Der 35-jährige Wang kommt von der Commerzbank, wo er insgesamt neun Jahre und zuletzt als Direktor im Bereich Structured Corporate Finance tätig war. Bei Deloitte wird Wang als Director im Bereich Debt & Capital Advisory die Projektleitung von großen und anspruchsvollen Finanzierungen übernehmen, die Abwicklung von Transaktionen betreuen und beim weiteren Ausbau des Teams unterstützen.

„Ich kenne und schätze Ying-cai Wang seit langem und bin positiv gespannt auf unsere Zusammenarbeit“, sagt Jens von Loos, Managing Director des Debt & Capital Advisory bei Deloitte. „Ich freue mich, gemeinsam mit ihm den starken Wachstumskurs des vergangenen Jahres fortzusetzen, in welchem wir personell enorm aufgerüstet und bereits die ersten Projekte erfolgreich abgeschlossen haben. Deloitte hat sich schnell im Debt Advisory Markt etabliert und betreut aktuell diverse Mandate im Small- und Large-Cap-Segment. Mit der Verpflichtung von Ying-cai Wang erweitern wir unsere Kapazität, um weitere Wachstumschancen zu nutzen.“

„Wir freuen uns sehr, ab sofort mit Ying-cai Wang einen ausgewiesenen Investment-Banking-Experten an Bord zu haben“, sagt Reiner Schwenk, Leiter der Corporate Finance Advisory GmbH bei Deloitte. „Mit seiner Kompetenz und Erfahrung können wir unsere Mandanten in einem herausfordernden Marktumfeld noch umfassender unterstützen.“

„Ich freue mich sehr darüber, Teil eines dynamischen und stark wachsenden Teams zu sein und das Deloitte Capital & Debt Advisory unter der Leitung von Jens von Loos weiter aufzubauen“, sagt Ying-cai Wang. „Wir befinden uns in einem Markumfeld, in dem es für Unternehmen zunehmend wichtiger wird, bei der Strukturierung der externen Unternehmensfinanzierung von einem erfahrenen Team beraten zu werden. Ich freue mich darauf, unsere Kunden über die gesamte Produktpalette möglicher Fremdkapitalinstrumente hinweg zu beraten und dazu beizutragen, einen wesentlichen Mehrwert zu liefern.“

Gebürtig aus Nordrhein-Westfalen, schloss Wang 2013 sein Master-Studium an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main ab. Bereits vorher sammelte er Berufserfahrung bei der Commerzbank, Ernst&Young, UBS sowie William Blair. 2014 kehrte Wang zur Commerzbank zurück, wo er zunächst als Associate in der Großkundenbetreuung mit Stationen in Düsseldorf, Frankfurt und Hong Kong arbeitete. 2015 wechselte er in die Abteilung Corporate Finance Advisory und anschließend zu Structured Corporate Finance, wo er zuletzt als Director MidCap- & LargeCap-Unternehmen bei komplexen Finanzierungen beriet. Sein Fokus liegt auf Sub-Investment-Grade-Finanzierungen, Restrukturierungen und Akquisitionsfinanzierungen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner