Kanzlei-News

EY Law berät LucaNet Aktiengesellschaft, eine Portfoliogesellschaft von Hg, beim Erwerb der AMANA Group im Wege eines kompetitiven Bieterprozesses

Die internationale Rechtsberatung Ernst & Young Law hat die LucaNet Aktiengesellschaft, eine Portfoliogesellschaft des Private Equity Fonds Hg, beim Erwerb der AMANA Group, eines europaweit führenden Anbieters von Softwarelösungen in den Bereichen Rechnungslegung, Controlling und Steuern beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

LucaNet Aktiengesellschaft ist ein international führender Anbieter von Finanz- und Rechnungslegungslösungen in über 50 Ländern, z.B. in China, Singapur, den USA sowie im europäischen Raum. Mit über 500 Mitarbeitende, einer internationalen Marktpräzens und einem ganzheitlichen Angebot von Corporate-Perfomance-Management-Software für Finance hat sich LucaNet Aktiengesellschaft als feste Branchengröße etabiliert. Seit Gründung durch zwei jungen Studenten im Jahr 1999 ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen. Mehr als 3.900 Unternehmen vertrauen auf die Softwarelösung von LucaNet Aktiengesellschaft für Financial Performance Management. Durch die Aufnahme der AMANA Gruppe nimmt der Wachstumskurs der LucaNet Aktiengesellschaft weiterhin an Fahrt auf.

Die AMANA Gruppe mit Gesellschaften in Deutschland, Italien und der Schweiz ist mit mehr als 150 Entwicklern und Fachexperten spezialisiert auf Softwarelösungen in den Bereichen Steuern, Disclosure Management, XBRL sowie Rechnungslegung und Controlling. Ihre Softwarelösungen bietet Amana Consulting GmbH über 1000 Kunden aus ganz Europa an, sowohl mittelständische Unternehmen als auch für große Konzerne. Bereits über 80% der DAX-Unternehmen zählen zu den Kunden des Unternehmens.

Die Transaktion wurde bei der Hamburger Justitiarin / Notarvertreterin Dr. Gesa Tornow, Notariat Bergstraße, beurkundet.

Die LucaNet Aktiengesellschaft wurde von folgendem Team um den EY Partner Dr. Jan Philipp Feigen und Senior Manager Dr. Daniel Mattig beraten.

_________________

EY Law Team: Dr. Jan Philipp Feigen (Federführung, Partner, PE/M&A, Hamburg); Dr. Daniel Mattig (Co-Federführung, Senior Manager, PE/M&A, Hamburg); Sylvia Semkowicz (Director, PE/M&A, Eschborn); Rafik Ahmad (Partner, Exportkontrollrecht, Eschborn); Christine Hohenstein-Bartholl (Director, Öffentl. Recht, Hamburg);Wolfgang Hardt (Partner, Arbeitsrecht, Hamburg); Max Hortmann (Senior Manager, PE/ M&A, Eschborn); Dr. Nils Gildhoff (Director, Kartellrecht, Hamburg); Philipp Bastian Bekemeier (Senior Manager, Arbeitsrecht, Berlin); Associates: Asada Razaie (Senior Consultant, PE/M&A, Hamburg); Lorenz Carstensen (Manager, PE/M&A, Hamburg); Liza Wessling (Senior Consultant, PE/M&A, Hamburg); Anna-Marija Sasic (Consultant, PE/M&A, Hamburg); Dr. Christian Friedrich Bock (Manager, Arbeitsrecht, Hamburg); Sarah Romero Holanda (Senior Consultant, Arbeitsrecht, Berlin); Sina Biermann (Senior Consultant, IP/IT/Datenschutz, München); Julius Steifensand (Senior Consultant, Öffentl. Recht, Hamburg); Sarah Dahlhoff (Manager, Exportkontrollrecht, Eschborn).

EY Tax Team: Stephan Seiffert (Partner, ITTS, Hamburg); Alexander Mergardt (Manager, ITTS, Hamburg); Jan Sauerbier (Senior Consultant, ITTS, Hamburg).

EY Financial Team: Timo Engelhardt (Partner, SaT, Stuttgart); Sebastian Liehr (Manager, SaT, Stuttgart); Marvin Maisch (Consultant, SaT, Stuttgart).

___________________

Über Ernst & Young Law

Ernst & Young Law (EY Law) ist der internationale Rechtsarm von EY mit mehr als 3.500 Legal Professionals in mehr als 85 Ländern weltweit. Weitere Informationen über die deutsche Ernst & Young Law GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft finden Sie unter ey-law.de.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner