Berater-News

IMAP berät die hubergroup beim Verkauf der Gleitsmann Security Inks GmbH an die IN Groupe

Die hubergroup hat sämtliche Anteile an der Gleitsmann Security Inks GmbH (GSI), einem weltweit führenden Hersteller von Sicherheitsfarben für Notenbanken und ihre Druckereien, an die französische Staatsgesellschaft IN Groupe verkauft. Durch die Übernahme von GSI baut die IN Groupe ihre Geschäftseinheit „Secure Components“ für Identitäts- und Banknotensicherheit weiter aus. Durch die Komplementarität beider Unternehmen wird das Produktportfolio der IN Groupe gestärkt, um den steigenden Sicherheitsanforderungen weltweit gerecht zu werden.

„Der Verkauf unserer Anteile an der GSI ermöglicht es uns weiter in das zukünftige Wachstum unserer neuen Chemiesparte und in andere strategische Projekte zu investieren“, so Heiner Klokkers, Vorsitzender der Geschäftsführung der hubergroup. „Ich freue mich, dass die Transaktion der GSI gleichzeitig viele Synergien für den zukünftigen Ausbau ihres Geschäfts bietet. Wir danken dem Team von IMAP für die professionelle Vorbereitung, Beratung und den unermüdlichen Einsatz, mit der diese zukunftsfähige Lösung möglich wurde.“

Ulrich Walter, Geschäftsführer von GSI, fügt hinzu: „Aus unserer Sicht ist die IN Groupe ein idealer, renommierter und etablierter Akteur im Bereich des Sicherheitsdrucks, der den Plan des GSI-Managements für organisches Wachstum und die Erweiterung des Kundenstamms sowie Investitionen in unser Produktportfolio unterstützt.“

Die hubergroup ist ein in Süddeutschland ansässiges Familienunternehmen mit 255-jähriger Geschichte und gehört zu den führenden internationalen Spezialisten für Lösungen und Technologien rund um Druckfarben, Druckhilfsmittel (Division Print Solutions) und Rohstoffe (Division Chemicals). Das Unternehmen beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter in fast 30 Ländern und erwirtschaftete 2021 einen Jahresumsatz von rund 700 Millionen Euro.

GSI, 1847 gegründet und ansässig in Berlin, ist ein weltweit führender Hersteller von Sicherheitsfarben und zuverlässiger Partner vieler staatlicher Druckereien und kommerzieller Sicherheitsdruckunternehmen auf der ganzen Welt.

IN Groupe (vormals Imprimerie Nationale) ist ein globaler Spezialist für Identitäts- und sichere digitale Dienstleistungen mit Hauptsitz in Frankreich und mehr als 130 Kunden auf der ganzen Welt. Zusätzlich zu den Lösungen für die Sicherheit von Identitätsdokumenten entwickelt und vertreibt die IN Groupe über ihre Marken Surys (optische Komponenten) und SPS (elektronische Komponenten) hochmoderne Sicherheitselemente für Identitätsdokumente und Banknoten. Mit mehr als 1.900 Mitarbeitern an 10 Standorten in Europa erwirtschaftete die IN Groupe 2022 einen Umsatz von 516 Millionen Euro.

Das IMAP-Team rund um Henning Graw, Philipp Crocoll, Carl-Benedict Schmucker und Constantin vom Bauer hat die hubergroup und GSI exklusiv im Rahmen eines strukturierten M&A-Prozesses über alle Phasen bis zum erfolgreichen Abschluss beraten.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner