-

NORD Holding beteiligt sich an der ABJ alive GmbH („ABJ“), einem führenden Lohnhersteller (CDMO) von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln

Die NORD Holding beteiligt sich an der ABJ alive GmbH mit Sitz in Creußen im Rahmen eines Owner-Buy-Outs. Die Gründerin Anna-Bettina Jürges bleibt weiterhin am Unternehmen beteiligt und wird die Unternehmensentwicklung zukünftig aus dem Beirat heraus begleiten. Gemeinsam mit ABJ plant NORD Holding eine europäische Wachstumsstrategie im Bereich der Lohnherstellung für Premium-Nahrungsergänzungsmittel.

ABJ ist ein führender Lohnhersteller und Entwicklungspartner (CDMO) für wachstumsstarke und innovative Unternehmen im Bereich der natürlichen Nahrungsergänzungsmittel. Der Produktfokus liegt dabei auf Hartsteckkapseln sowie der Abfüllung fester Darreichungsformen (Softgel-Kapseln, Fruchtgummis, lose Pulver und Granulat). Das Unternehmen ist Qualitätsanbieter für komplexe Formulierungen von pflanzlichen und probiotischen Rohstoffen und besetzt damit eine führende Positionierung in einem stark wachsenden Marktsegment. In Zukunft soll das Wachstum von ABJ insbesondere durch Kapazitätsausbau und eine Erweiterung des Produkt- und Leistungsspektrums fortgesetzt werden.

„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit ABJ. Wir sind davon überzeugt, dass ABJ durch den uneingeschränkten Fokus auf natürliche Inhaltsstoffe und höchstem Qualitätsanspruch ideal positioniert ist, um an dem starken Marktwachstum für natürliche Nahrungsergänzungsmittel zukünftig zu partizipieren. Die nächste Wachstumsphase werden wir als NORD Holding gern unterstützen, um das Unternehmen zu einer europäischen Plattform zu entwickeln“, sagt André Seidel, Partner bei NORD Holding.

Anna-Bettina Jürges, Gründerin von ABJ, kommentiert: „Wir freuen uns, dass wir mit NORD Holding einen unternehmerischen und verantwortungsvollen Partner zur Umsetzung unserer Wachstumsambitionen gefunden haben. Wir haben viel vor und sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit der NORD Holding das umfangreiche Potential von ABJ in dem nachhaltig wachsenden Markt für natürliche Nahrungsergänzungsmittel bestmöglich umsetzen werden.”

Die Investition wurde Anfang Februar 2024 durch das NORD Holding Healthcare-Team begleitet und unterstreicht die Sektorkompetenz im Bereich Healthcare und B2B-Auftragsfertigung, nachdem im Jahr 2023 mit hg medical bereits eine Beteiligung in diesem Segment realisiert werden konnte. Seitens der NORD Holding wurde die Transaktion von André Seidel, David Wössner, Moritz Stolp und Kim Steinbart umgesetzt.
 
Über ABJ

ABJ hat sich seit Gründung durch Anna-Bettina Jürges in 2010 zu einem führenden Lohnhersteller und Entwicklungspartner (CDMO) für natürliche, pflanzliche und probiotische Nahrungsergänzungsmittel etabliert. Durch uneingeschränkten Fokus auf Qualität und Service, gewährleistet ABJ seinen Kunden heute ein breites Leistungsspektrum mit kurzer Lieferzeit und hoher Flexibilität bei der Chargengröße. Hauptkunden sind stark wachsende Online-Marken im Bereich der natürlichen Nahrungsergänzungsmittel. Das Unternehmen unterhält einen Produktionsstandort in Creußen und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.abj-alive.com
 
Über NORD Holding

Mit ihrer über 50-jährigen Geschichte und einem verwalteten Vermögen von € 3,0 Mrd. zählt die NORD Holding zu den führenden Private Equity- und Asset Management-Gesellschaften in Deutschland. Der Fokus ist dabei auf die Geschäftsbereiche Direktinvestments und Fondsinvestments gerichtet.

Der Schwerpunkt des Direktgeschäfts liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Im Unterschied zu den meisten anderen Finanzinvestoren, die lediglich zeitlich begrenzte Fonds managen, fungiert die NORD Holding als sogenannter „Evergreen Fund“ ohne Laufzeitbeschränkung und investiert aus der eigenen Bilanz.

Gegenwärtig ist die Gesellschaft bei über 16 Unternehmen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland engagiert. Der Geschäftsbereich Fondsinvestments zielt auf das Micro- und Small Cap-Segment mittelstands-orientierter Private Equity-Fonds Europas. Der Fokus liegt hierbei auf Primär-, Sekundär- und Co-Investments. Die NORD Holding konzentriert sich dabei stark auf am Markt neu etablierte Buyout-Manager, operative Anlagestrategien und tritt zudem regelmäßig als Ankerinvestor auf.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nordholding.de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner