Kanzlei-News

Oppenhoff berät MRH Trowe-Gruppe beim Erwerb der Lurse AG

Oppenhoff hat die Mesterheide Rockel Hirz Trowe AG Holding, die Dachgesellschaft eines führenden Industriemaklers in Deutschland, beim Erwerb der Lurse AG beraten. Die Verkäufer Matthias Edelmann und Birgit Horak treten beide dem Gesellschafterkreis der MRH Trowe-Gruppe bei. Matthias Edelmann wird zudem künftig als Vorstand der Mesterheide Rockel Hirz Trowe AG Holding tätig sein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt regulatorischer Freigaben.

Die Lurse AG mit Hauptsitz in Paderborn/Salzkotten ist eine führende HR-Strategieberatung und ein HR- und bAV-Lösungsanbieter mit dem Fokus auf Compensation, Pensions und Talents.

Die Mesterheide Rockel Hirz Trowe AG Holding ist Teil der MRH Trowe-Gruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie gehört zu den zehn größten deutschen Industriemaklern. Die MRH Trowe-Gruppe bietet umfassende Expertise in allen Versicherungssparten für Industrie- und Gewerbekunden, Institutionen sowie gehobene Privatkunden.

Das Oppenhoff-Team unter Federführung von Dr. Markus Rasner umfasste Till Liebau, Moritz Schmitz (alle M&A), Dr. Simon Spangler, Renée Eckruth (beide Kartellrecht), Anja Dombrowsky, Jennifer Bold (beide Arbeitsrecht), Dr. Wolfgang Kotzur (Finanzierung) und Dr. Gunnar Knorr (Steuern).

Oppenhoff berät die MRH Trowe-Gruppe fortlaufend bei Transaktionen, zuletzt bei der Minderheitsbeteiligung durch den Private Equity-Investor AnaCap Financial Partners und bei einer Finanzierungsrunde mit Bain Capital Credit.

_________________________

Die Full-Service-Kanzlei Oppenhoff findet branchenspezifische Lösungen für Konzerne, große inhabergeführte Unternehmen und Finanzinvestoren. Mehr als 100 Anwältinnen und Anwälte beraten in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts.

www.oppenhoff.eu

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner