Kanzlei-News

POELLATH berät die Tilta Fintech GmbH bei Seed-Finanzierungsrunde

Die Tilta Fintech GmbH („Tilta“) hat erfolgreich eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von vier Millionen Euro abgeschlossen. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von dem Wagniskapitalfonds 10x Founders aus München, dem dänischen Early-Stage Investor Dreamcraft Ventures sowie ff Venture Capital mit Sitz in New York und Warschau.

Die in Berlin ansässige Tilta Fintech GmbH entwickelt Finanzdienstleistungen im B2B-Segment. Die modulare Plug & Pay-Infrastruktur des Unternehmens ermöglicht die Zusammenstellung von White-Label-Zahlungslösungen und bietet den B2B-Kundinnen und -Kunden die Möglichkeit, jetzt zu kaufen und später zu bezahlen („Buy now, pay later“). Das Team von Tilta setzt sich aus erfahrenen Fintech-Gründern, Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Datenwissenschaftlern zusammen.

POELLATH hat Tilta im Rahmen der Transaktion umfassend rechtlich mit dem folgenden Münchener Team beraten:

  • Dr. Sebastian Gerlinger, LL.M. (Partner, Federführung, M&A/VC)
  • Ludwig Niller (Associate, M&A/VC)
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner